„Erwachsener Synthie-Pop mit Edge und Liebe“, so beschreibt die Songwriterin und Sängerin Jana Josephina ihre Musik. Eine kraftvolle Stimme, eingebettet in wuchtige Beats, Glockenspiele, Libellenschwarmgitarren, flimmernde Stimmungen und traumtänzerische Kate-Bush-Reminiszenzen – quirlig, ansteckend, episch. Das sagen wir. Produziert wurde das Album „Contradiction“ von Joe Cross (Hurts, Zoot Woman) in Manchester, gemastert von Nigel Walton (Adele, Coldplay, Scissor Sisters).

CORD zeichnet sich für den Look des neuen Longplayers verantwortlich. Wir haben die tollen Fotos von Star-Fotograf Peter Lüders in einer Eighties-Video-Optik umgesetzt und Single-Artworks, Poster und Promomaterialien produziert.

Brand  |  Artwork  |  Print

cord_website_jana_josephina_superflausch_1180 cord_website_jana_josephina_superflausch3_1180 cord_website_jana_josephina_superflausch2_1180cord_website_jana_josephina_superflausch10_1180cord_website_jana_josephina_superflausch9_1180